Wo Sie leben

Mit bis zu 149 Wohnungen und einem Investitionsvolumen von über 70 Millionen Franken ist die Überbauung „obere Allmeind“ eines der bedeutendsten Bauvorhaben, das je in Einsiedeln realisiert wurde. Die erste von zwei Bauetappen ist fertig erstellt, die 57 Wohnungen sind bezogen. Im Juli 2016 erfolgte der Spatenstich für die zweite Bauetappe. Die ersten dieser 90 neuen Wohnungen sind ab März 2018 bezugsbereit. 

Mit ihrer ebenso liebevollen wie durchdachten Aussenraumgestaltung und ihrer einzigartigen Lage präsentiert sich die zusammenhängende 
Parklandschaft der „oberen Allmeind“ mit ihren Bäumen, Plätzen und Freiräumen als schönes, lebensbejahendes und lebendiges Quartier.

Am Fluss Alp in unmittelbarer Nähe des Dorfkerns und des Bahnhofs gelegen, bietet die „obere Allmeind“ ihren Bewohnerinnen und Bewohnern eine umfassende Infrastruktur. Die Wohnhäuser bilden in ihrer Anordnung ein einheitliches Ganzes. Die zwischen den Häusern eingebetteten Grünflächen machen die „obere Allmeind“ zu einem modernen und familienfreundlichen Eldorado.
Diesem Anspruch der federführenden Genossame Dorf-Binzen verpflichtet, bietet die „obere Allmeind“ ihren Mieterinnen und Mietern preiswerte Wohnungen mit hohem Ausbaustandard. Die verschiedenen Wohntypen und die grosszügige Gestaltung der Innenräume fördern lebendiges und vielseitiges Wohnen.

Beachten Sie: Das Betreten der Baustelle ist strengstens verboten!
Genossame Dorf-Binzen, Gaswerkstrasse 22, Postfach 135, CH-8840 Einsiedeln
Impressum